Aufzucht
Welpen 2001
Welpen 2003
Welpen 2004
Welpen 2008
Welpen 2013
Welpen 2017 I
Welpen 2017 II
Welpen 2018

Welpenaufzucht


Die Welpen wachsen zunächst im Haus auf. Nach fünf Wochen ziehen sie ins Hundehaus nach draußen.

Tagsüber sind sie nach Wetterlage im Garten, in welchem ihnen Spielgeräte, wie Wippe, Röhre, ect. zur Verfügung stehen.

Die Welpen wachsen familienbezogen auf. Sie haben ständigen Kontakt mit allen Familienmitgliedern.

Ab der sechsten Lebenswoche werden sie an Autofahrten, Stadt- und Spaziergänge gewöhnt.

Um den täglichen Ablauf im Haushalt kennen zu lernen wird jeder Welpe mit in den Wohnbereich genommen.

Die Welpen werden regelmäßig entwurmt, geimpft mit dem EU-Pass, Augen untersucht und gechipt ab der achten Woche abgegeben.

Ich stehe dann auch weiterhin gerne für alle Fragen zu Verfügung. 

Jeder Welpe bekommt eine Welpenmappe mit auf den Weg, in der sich Kaufvertrag des Welpen, Pedigree, Papiere, Gesundheits- bzw. Welpenabnahme-Kontrollbescheinigung, Kopien der Gesundheitsergebnisse der Eltern, Fotos, eine Kuscheldecke mit dem Geruch der Mutter und Geschwister, Ernährungsplan mit Starterpaket und Tipps rund um den Aussiedoodle befinden.